Soundtrack

Soundtrack, Guy Ben-Ner, 2013
© Konrad Fischer Galerie
Guy Ben-Ner
Soundtrack

Unter Verwendung eines Tonausschnitts aus Steven Spielbergs Kinofilm War of the Worlds (2005) spielt Guy Ben-Ner zusammen mit seinen Kindern und Freunden die Geschichte von der Invasion der Erde durch bösartige Aliens nach. 1938 adaptierte Orson Welles dieselbe literarische Vorlage, den Sci-Fi-Roman The War of the Worlds von H. G. Wells, für ein Radiostück, dem nachgesagt wird, Massenpanik unter den Hörern ausgelöst zu haben. Die hysterischen Dialoge und Geräusche werden von Ben-Ner in den Kontext eines Tel Aviver Familienalltags übertragen. Soundtrack reflektiert einerseits die soziale Struktur des häuslichen Mikrokosmos und andererseits die Macht der Massenmedien, die allzu oft irrationale Ängste schüren und sich der politischen Propaganda andienen.